Hin-Fahren

wo es schön ist

Menü Schließen

Ausgewählte Ziele für Deinen Urlaub mit dem Wohnmobil in den Osterferien

Hast Du auch keine Lust mehr auf Regen und Kälte? Der Frühling kündigt sich an und die Reiselust steigt. Auch wenn es gerade stürmt und regnet, hier bei uns in der Pfalz blühen schon die ersten Magnolien und Mandeln. Es wird also höchste Zeit, Deinen Camper aus dem Winterschlaf zu holen und den Urlaub mit dem Wohnmobil in den Osterferien zu planen.

Doch wohin? Ich hätte da einige Vorschläge, die ich alle schon selbst ausprobiert habe :-).

Schönes Ziel an Ostern mit dem Wohnmobil in der Normandie: Blühende Tulpen in Giverny

Bunte Frühlingsblumen im Garten von Claude Monet in Giverny

Meine Empfehlungen: Reiseziele mit dem Wohnmobil in den Osterferien

  • Wir finden der Frühling und besonders die Osterferien sind ideal für einen Urlaub mit dem Wohnmobil.
  • Das kommt auch aus der Zeit, als wir noch mit Kind unterwegs waren und auf die Schulferien Rücksicht nehmen mussten. Urlaub im Frühling hat aber auch sonst viele Vorteile.
  • Als unser Sohn noch dabei war, hatten wir so die Möglichkeit einen wirklich schönen Urlaub als Familie zu machen und haben dabei verschiedene Regionen und Reiseziele ausprobiert.
  • In der Regel ist es im Frühling noch nicht so voll und es gibt schon wirklich warme Tage, ohne zu heiss zu sein.
  • Ein anderer Vorteil ist, dass Ihr von Karfreitag bis zum Wochenende nach Ostern mit nur vier Urlaubstagen, ganze zehn Tage wegfahren könnt, wenn Ihr die Zeit voll ausnutzt.
  • Um kostbare Urlaubstage zu sparen, wählt am besten einen Teil der Anfahrtsroute über die Autobahn (in Frankreich kostenpflichtig).

# 1: Reisetipp Provence

Ein Reiseziel in der Provence ist die Abtei Sénanque

In einem malerischen Tal liegt die Abtei Sénanque mitten in Lavendelfeldern.

Die Provence im Süden Frankreichs ist eine reiche Kulturlandschaft. Nirgendwo in Europa gibt es so viele gut erhaltene und aussergewöhnliche römische Ruinen auf einem kleinen Gebiet. Dazu kommen eine abwechslungsreiche Natur und verträumte Orte. Mildes Klima, viele Sonnenstunden und wenig Regen machen diese Region sehr attraktiv für den Urlaub mit dem Wohnmobil. Um Ostern ist es in der Provence schon wirklich schön. In den Bergen kann es nachts noch kalt sein. Aber tagsüber wärmt die Sonne. Da ist das Besichtigen oder auch das faul sein und genießen angenehm und Ihr genießt jede Minute im Freien.

Schönes Reiseziel an Ostern: Festung und Dorf Les Baux-de-Provence

Blick von der Festung Les Baux-de-Provence über die Provence

Dabei ist es aber noch nicht so heiss wie im Sommer. Und es ist noch nicht so voll. Natürlich ist an Ostern auch eine Zeit für den Mistral, aber auch mit diesem kalten Wind ist es schön. Besucher werden mit einer Fülle von Farben und magischem Licht verwöhnt. Kein Wunder, dass in St-Rémy-de-Provence viele bekannte Bilder des Malers Vincent van Gogh entstanden sind.

Tolle Ziele in der Provence mit dem Wohnmobil

Römische Monumente in Saint Rémy de Provence

Neben den römischen Monumenten in Saint Rémy de Provence liegt ein kleiner Wohnmobilplatz

  • Vaison-la-Romaine
  • Avignon
  • Orange
  • Pont du Gard
  • Le Beaux
  • St-Rémy-de-Provence
  • Lac de St. Croix
  • Route des Cretes: Panoramastraße oberhalb der Verdon-Schlucht

Campingplätze und Stellplätze in der Provence

Tipp Reiseführer Provence*


#2: Reisetipp Camargue

Blick auf Meer, Strand, Schiff und Wohnmobil

Wohnmobil auf einem Stellplatz am Meer in der Camargue

Eigentlich gehört die Camargue organisatorisch zur Provence. Sie verdient es aber absolut, als eigenes ideales Reiseziel mit dem Wohnmobil im Frühling genannt zu werden.

Hier ist einer der faszinierendsten Naturräume Europas. Im Feuchtgebiet rund um das Rhônedelta findest Du Strand, Dünen, Seen, Lagunen, Schilfgürtel, Reisfelder, Salinen zur Salzgewinnung und Sümpfe. Hier erlebst Du die berühmten weißen Pferde und Flamingos hautnah.

Stiere und Pferde werden getrieben

Guardians hüten die Stiere und Pferde in der Camargue

Einige Orte loben mit mehr als 300 Sonnentagen im Jahr. Die umtriebigen Stechmücken sind im März und April in der Regel noch im Winterschlaf. Berühmt, wegen der umliegenden Natur und der Wallfahrten, ist Saintes-Maries-de-la-Mer. Hier verbringen wir gerne ein paar geruhsame Tage auf dem Campingplatz. Das gefällt Dir sicher auch. Zusätzlich gibt es mehrere Stellplätze direkt am Meer. Arles ist während der Oster-Feria, Eröffnung der Stierkampf-Saison (Vorsicht, hier wird der Stier wie in Spanien getötet) und Fest in der ganzen Stadt voller Leben.

Und das Ganze ist nur etwa einen Fahrtag von zu Hause weg.

Tolle Ziele in der Camargue mit dem Wohnmobil

Flamingos in der Camargue an Ostern

An vielen Stellen kannst Du in der Camargue Flamingos beobachtet

  • Arles
  • Saintes-Maries-de-la-Mer
  • Aigues-Mortes

Campingplätze und Stellplätze in der Camargue

Tipp Reiseführer Camargue*


#3: Reisetipp Normandie

Steilküste und Meer bei Étretat

Osterspaziergang über die Steilküste bei Étretat

Wir fahren besonders gerne im Frühling in die Normandie und auch mit Kind war die Region unser Lieblingsreiseziel.

Vom Garten von Monet in Giverny bis zu den Landungsstränden, überall gibt es sehr viel zu sehen. Uns gefallen besonders der bei jedem Wetter in verschiedenen Farben schillernde Ärmelkanal, die malerischen Häfen, die imposante Steilküste und die riesigen Sandstrände. Dazu gibt es frischen Fisch und leckere Meeresfrüchte. Sehr unterschiedliche Stellplätze und Campingplätze – oft in reizvoller Lage direkt am Meer – machen für uns diesen Teil von Frankreich besonders attraktiv für einen Urlaub mit dem Wohnmobil.

Spiegelung eines Baums im Seerosenteich

Seerosenteich im Garten von Monet in Giverny

Im Windschatten ist es oft an Ostern schon richtig warm. Andauerndes schlechtes Wetter haben wir in der Normandie noch nicht erlebt.

Tolle Ziele in der Normandie mit dem Wohnmobil

  • Le Tréport
  • Honfleur
  • Giverny
  • Étretat
  • Landungsstrände
  • Mont-Saint-Michel

Campingplätze und Stellplätze in der Normandie

Stellplatz und Wohnmobile in der Normandie

Stellplatz an Ostern in der Normandie

Tipp Reiseführer Normandie*

Hier findest Du weitere Inspirationen zum Urlaub mit dem Wohnmobil in der Normandie


#4: Reisetipp Bretagne

Insel und kleines Haus in der Bretagne

Überall gibt es schöne Fotomotive

Die Bretagne ist ein beliebtes Ziel für den Urlaub mit dem Wohnmobil. Das liegt an der abwechslungsreichen Landschaft, in der sich zerklüftete felsige Küstenabschnitte, endlose weiße Sandstrände, steile Felsklippen und rosafarbener Granit abwechseln. Die Côte de Granit Rose hat ihren Namen von der Färbung des hier weit verbreiteten Rosengranits. Spektakuläre und verwunschene Felsformationen bieten ganz besondere Anblicke. Dazu kommen immer wieder tolle Ausblicke auf das smaragdgrüne und tiefblaue Meer und die vorgelagerten Inseln. Das „kleine Meer“ (Golf von Morbihan) lockt mit abwechslungsreichen Landschaften, schönen Küstenwegen und mittelalterlichen Städten.

Stehende Steine in einem Feld mit Ginster in der Bretagne

Alignements in Carnac

Das Klima im westlichsten Zipfel von Frankreich ist außergewöhnlich mild. Durch den Golfstrom können an einigen Stellen sogar Apfelsinen und Zitronen reifen. Die Bretagne ist aber auch eine alte Kulturlandschaft.  Menhire (auf bretonisch „lange Steine“) sind mächtige Zeugen der Steinzeit und Bronzezeit (ab 5000 v. Chr.) und fast überall in der Bretagne zu finden. Stehende Steine einzeln oder in Reihen, Grabhügel und Ganggräber sind eindrucksvolle Reste der Vergangenheit und liegen oft spektakulär in der Landschaft. Dazu kommen alte Granithäuser, romantische Altstädte, Schlösser und Kirchen.

Teller mit Austern und Zitrone

In Cancale schmecken Austern frisch aus dem Meer besonders gut

Meeresfrüchte schmecken hier frisch aus dem Meer besonders lecker. Schon die französischen Könige ließen sich zweimal pro Woche Austern aus Cancale an den Pariser Hof liefern. Unbedingt probieren!! Aber auch die Crêpes sind köstlich und eine bretonische Spezialität. Sie schmecken besonders gut mit einem spritzigen Cidre.

Tolle Ziele in der Bretagne mit dem Wohnmobil

  • Cancale
  • Saint-Malo
  • Brignogan-Plage
  • Quimper
  • Carnac
  • Golf von Morbihan
  • Pont-Aven
  • Cap Fréhel
  • Guerande
  • Rennes

Campingplätze und Stellplätze in der Bretagne

Wohnmobil auf Campingplatz am Meer in der Bretagne

Ein Lieblingsplatz auf dem Campingplatz in Locquirec

Tipp Reiseführer Bretagne*

#5: Reisetipp Elsass

Stadttor, Blumen und Fachwerkhäuser

Blick durch das Stadttor des mittelalterlichen Örtchens an der elsässischen Weinstraße. Typisch sind die bunten Fachwerkhäuser

Was macht das Elsass so schön? Das ist gar nicht so einfach in Worte zu fassen. Wir fühlen uns im Elsass einfach wohl und fahren immer wieder gerne hierher. Die Vogesen, imposante Burgen, mittelalterliche Städtchen und blumengeschmückte Dörfer mit farbenprächtigen Fachwerkhäusern, sorgen für immer neue Eindrücke. Dazu kommen die leckere deftige Küche und ausgezeichnete Weine. 170 Kilometer misst die Elsässer Weinstraße Route des Vins d’Alsace. Der kannst Du einfach nachfahren und dabei das Elsass und seine idyllischen Landschaften live erleben. Du wirst überall Orte und Stellen finden, an denen Du länger bleiben möchtest.

Störche im Nest bei der Balz

Im Elsass leben viele Störche

Aber auch die sanften Hügel im Nordelsass oder die Städte Colmar und Straßburg, solltest Du nicht verpassen. Und mit etwas Glück kannst Du im März und April die Störche im Elsass bei der Balz beobachten. Es gibt wirklich viele hier. Französisch sprechen ist auch nicht unbedingt notwendig, denn viele Menschen sprechen noch elsässisch und sogar deutsch.

Tolle Ziele im Elsass mit dem Wohnmobil

Stadtbesuch in Straßburg mit Wohnmobil: Fachwerkhäuser im Zentrum

Fachwerkhäuser im Viertel Petite France in Straßburg

  • Wissembourg
  • Eguisheim
  • Straßburg
  • Turckheim
  • Riquewihr
  • Colmar
  • Vogesen
  • Route des Cretes
  • Odilienberg
  • Hohe Königsburg
  • Elsässische Weinstraße

Campingplätze und Stellplätze im Elsass

Tipp Reiseführer Elsass*

Hier findest Du weitere Inspirationen zum Urlaub mit dem Wohnmobil im Elsass


#6: Reisetipp Pfalz

Schönes Ziel an Ostern mit dem Wohnmobil: Rosa Mandelblüten oberhalb der Rheinebene

Mandelblüten an der Weinstraße in der Pfalz

Die Pfalz ist natürlich zu jeder Jahreszeit schön. Für den Urlaub im Frühling sprechen aber gleich mehrere Fakten. In der „Toskana Deutschlands“ gibt es in den Osterferien bereits schöne warme Tage, an denen draussen sitzen möglich ist.  In den Städten laden die Straßencafés zum Verweilen ein. Überall blüht es. Eine wahre Pracht sind die weiss und rosa blühenden Mandelbäume an der Pfälzer Weinstraße (diese blühen zu verschiedenen Zeiten im südlichen und im nördlichen Teil, also genau informieren) . Und auch viele andere Obstbäume zeigen ihre Blütenpracht.

Auf einer Wanderung auf dem „Pfälzer Mandelpfad„, stimmig mit einer Mandelblüte gekennzeichnet, kannst Du die Pracht erleben. Er geht vom Bahnhof in Bad Dürkheim bis zum Deutschen Weintor in Schweigen. Die ganzen 76 Kilometer Länge musst Du dabei natürlich nicht zurücklegen. Vielleicht suchst Du Dir ein Teilstück aus.

Etwas besonderes ist natürlich das Stück zwischen Mussbach und Neustadt. König Ludwig I. soll oberhalb von Gimmeldingen schon gesagt haben: „Der Garten Deutschlands, die blühende Pfalz!“ Entlang einer wundervollen Mandelbaumallee führt hier der Weg hinab in das Weindorf. Aber auch rund um St. Martin oder Edenkoben ist es immer wieder schön.

Pilgerfigur und Dom in Speyer

Schöner Blick aus dem Straßencafé: Speyerer Dom von der Hauptstraße aus

Rund um Ostern ist es in dieser Region noch nicht so voll und es findet sich überall ein schönes Plätzchen mit dem Wohnmobil.

Tolle Ziele in der Pfalz mit dem Wohnmobil

  • Speyer
  • Bad Dürkheim
  • Hambacher Schloss
  • St. Martin
  • Pfälzer Weinstraße
  • Pfälzerwald
  • Burg Berwartstein
  • Trifels
  • Dahn

Campingplätze und Stellplätze in der Pfalz

Tipp Reiseführer Pfalz*

Hier findest Du weitere Inspirationen zum Urlaub mit dem Wohnmobil in der Pfalz


Wenn Du weiter im Norden wohnst, dann sind der Nord-Ostsee-Kanal, Holland oder Dänemark ganz wunderbare Ziele für die Osterferien. Und auch in Italien ist es wirklich schön an Ostern. Da muss ich aber erst noch ein paar Fotos und Fakten sammeln und kann dann den Beitrag ergänzen.


Tipps Reiseziele für Deinen Urlaub in den Osterferien mit dem Wohnmobil: Die Normandie, Bretagne, Provence, Camargue, Elsass und Pfalz sind ideal für Ferien an Ostern und im Frühling. #Wohnmobil #Urlaub #Frühling #Ostern #Osterferien

Wenn Du noch mehr Informationen zu den Regionen für Deine Planung brauchst, her mit den Fragen. Wir haben viele Touren dorthin gemacht. 🙂


Und wo geht es bei Euch im Frühling hin?