Hin-Fahren

wo es schön ist

Menü Schließen

Schlagwort: Besondere Orte (Seite 1 von 3)

Nordkap-Tour 4: Nordschweden – Stromschnellen, Geologie und leckeres Essen

Für unsere Nordkaptour mit dem Wohnmobil haben wir uns für die Anreise über Dänemark, Schweden und Finnland entschieden. Eine gute Wahl, denn auf der E4 kommen wir schnell voran. Unterwegs schauen wir uns in Nordschweden noch einige Highlights an der Strecke an, bevor wir nach Finnland weiter fahren. Das Weltnaturerbe Höga Kusten, die Stromschnellen in Storforsen und die Kirchstadt in Lulea sind wunderbare Ziele und liegen fast alle direkt am Weg. weiterlesen

Nordkap-Tour 3: Südschweden – Ystad, Archäologische Highlights und schöne Landschaft

Für unsere Nordkaptour haben wir uns für die Anreise durch Schweden und Finnland entschieden. Eine gute Wahl, denn so kommen wir schnell voran. Unterwegs wollen wir uns in Südschweden aber noch einige Highlights anschauen und dann über Stockholm weiter fahren. weiterlesen

Odilienberg – Wo der Himmel die Erde berührt

Hoch oben über der Rheinebene, weit weg, ein Platz der Ruhe und doch mitten im Leben – der südwestlich von Straßburg gelegene Odilienberg (französisch Mont Sainte-Odile) ist ein beliebtes Ausflugsziel und als Ort des Glaubens, des Gebets und der Andacht der meist besuchte Wallfahrtsort im Elsass. Zwischen ein und zwei Millionen Menschen kommen jedes Jahr hierher. weiterlesen

Speyerer Dom – Highlight Kaisersaal und Turmbesteigung

Bei einem Besuch von Speyer solltet Ihr unbedingt den Speyerer Dom mit Kaisersaal und Schraudolphfresken besichtigen und auf den Turm des Doms zur Aussichtsplattform hinaufsteigen und den Blick auf Speyer und die Region genießen. Das ist von April bis Oktober möglich. weiterlesen

Mit dem Wohnmobil durch die Normandie – Teil 5: Weiter bis zum Mont-Saint-Michel

Wir setzen unsere Normandie-Wohnmobiltour weiter fort und folgen dabei immer der Küste bis zum Mont-Saint-Michel. Auch der äußerste Zipfel der Normandie lockt mit vielen Eindrücken, tollen Blicken aufs Meer, riesigen Sandstränden, beschaulichen Fischerhäfen und sehr unterschiedlicher und auch wilder Landschaft. Hier beschreibe ich einige ausgewählte Ziele, gehen Sie aber unbedingt auch selbst auf Entdeckungstour. weiterlesen

Südfrankreichtour: Besuch der Höhlenmalereien in Niaux

Wir machen einen Abstecher in die Pyrenäen nach Niaux. Knapp eine Autostunde von Toulouse entfernt, gibt es die Möglichkeit in der Grotte von Niaux originale Höhlenmalereien aus dem Paläolithikum zu sehen. Etwa 14.000 Jahre alt sind die ältesten hier entdeckten Malereien unserer Vorfahren. Bisons, Pferde, Hirsche und Steinböcke sind für die Ewigkeit festgehalten. weiterlesen