Hin-Fahren

wo es schön ist

Menü Schließen

Schlagwort: Essen gehen

Mit Wohnmobil zum Nordkap 7: Norwegen – Königskrabben und Mondlandschaft am Varanger-Fjord

Varanger und Bugøynes sind intensive Abstecher in Nord-Norwegen auf unserer Fahrt mit dem Wohnmobil zum Nordkap. In der Finnmark gefällt uns die karge arktische Landschaft an der Barentssee sehr gut. Sie ist vielfältiger als gedacht. Vor allem die ständig wechselnden Farben und das Licht faszinieren uns.

Weiterlesen

Nordkap-Tour mit Wohnmobil 6: Norwegen – Zoll & entlang der russischen Grenze

Warum Du vor dem Nordkap mit dem Wohnmobil einen Abstecher zur Grenze nach Russland machen solltest. Auf unserer Nordkap-Reise mit dem Wohnmobil kommen auch mit vielen Abstechern in Schweden und Finnland gut voran. Sechs Tage nach unserem Aufbruch in Deutschland erreichen wir nördlich des Inarisees unser Ziel Norwegen und Finnmark. Hier erfährst Du mehr über Begegnungen mit dem norwegischen Zoll, Eindrücke in Kirkenes und die spektakuläre Fahrt entlang der Grenze zu Russland ans „Ende der Welt“ in Grense Jakobselv. Weiterlesen

Nordkap mit Wohnmobil 4: Nordschweden – Stromschnellen, Geologie und leckeres Essen

Nordschweden ist ein tolles Erlebnis mit dem Wohnmobil. Für unsere Nordkap-Reise mit dem Wohnmobil haben wir uns für die Anreise über Dänemark, Schweden und Finnland entschieden. Diese Reiseroute ist eine gute Wahl für unseren Urlaub, denn auf der E4 kommen wir in Schweden schnell voran.

Unterwegs schauen wir uns in Nord-Schweden noch einige Highlights an der Strecke an, bevor wir nach Finnland weiter fahren. Hier erhältst Du einen Überblick über die Reiseroute und Reisetipps zum Weltnaturerbe Höga Kusten, den Stromschnellen in Storforsen und der Kirchstadt in Lulea. Es sind wunderbare Ziele, die fast direkt am Weg liegen. Weiterlesen

Authentisch: Ein Besuch im Indian Palace in Speyer

Lecker essen gehen ist für uns ein wesentlicher Baustein im Urlaub. In Speyer haben wir das Indian Palace, ein authentisches  indisches Restaurant, entdeckt. Dieses ist noch ein echter Geheimtipp. Doch das wird sicher nicht lange so bleiben, denn das Essen schmeckt einfach köstlich. Ich war für unsere Tageszeitung dort, durfte auch gleich probieren und gehe immer gerne zum Mittagsbuffet. Weiterlesen