Hin-Fahren

wo es schön ist

Menü Schließen

Schlagwort: Reiseroute (Seite 1 von 2)

Zwischen Bergen und Meer – mit dem Wohnmobil ins Friaul / Italien

Friaul mit dem Wohnmobil: Für unsere diesjährige Camping-Tour in den Herbstferien, haben wir uns für Nord-Italien entschieden. Das Schöne in dieser Region in Italien in der Nähe von Venedig ist die Nähe von Bergen und Meer, die sympathische Großstadt Triest, kleine Badeorte, der Rand der Dolomiten und viele grüne Weinberge. Weiterlesen

Norwegen mit Wohnmobil: Über den Polarkreis in Richtung Trondheim

Wir überqueren mit unserem Wohnmobil in Norwegen den Polarkreis und besuchen das Polarkreiszentrum, den Svartisengletscher, Mosjøen, die Grønligrotta und den Ort Steinkjer. Es ist eine Etappe unserer Reise mit Wohnmobil vom Nordkap durch Norwegen auf der E6 in Richtung Trondheim nach Süden.

Weiterlesen

Wohnmobil-Rundreise Portugal: Douro-Tal – Wein und abwechslungsreiche Landschaft

Douro-Tal in Portugal mit unserem Kastenwagen-Wohnmobil: Es ist bereits der fünfte Besuch in dieser Region für uns. Und jedes mal ist die Fahrt mit Wohnmobil ins Douro-Tal ein besonderes Erlebnis – aber nicht nur, weil viele der Straßen hierher ziemlich kurvig sind :-). Hier erzähle ich, warum Du diese Region bei Deinem Wohnmobil-Urlaub in Portugal unbedingt ansteuern solltest. Weiterlesen

Nord-Portugal mit Wohnmobil – vom Nationalpark Peneda-Gêres zum Douro-Tal

Nord-Portugal ist ideal für eine Tour mit Wohnmobil. Voller Eindrücke vom Aufenthalt im Nationalpark da Peneda-Gêres setzen wir unsere Rundreise im Wohnmobil durch Portugal in Richtung Douro-Tal fort und erleben wunderbare unbekannte Landschaften und einen besonderen Aussichtspunkt. Weiterlesen

Nordportugal mit Wohnmobil – Chaves zum Nationalpark da Peneda-Gerês

Nordportugal mit Wohnmobil ist ein wunderbares Erlebnis zwischen Kultur und Natur. Wir bewegen uns abseits der Touristenstraßen und genießen Land und Leute. Hier in Nord-Portugal, direkt an der Grenze zu Spanien, liegt auch der einzige Naturpark des Landes, da Peneda-Gerês. Folge uns auf unserer Camping-Rundreise zu neuen Zielen.

Weiterlesen

Norwegen mit Wohnmobil: Lofoten zum mächtigen Gezeitenstrom Saltstraumen bei Bodø

Unsere Reise mit Wohnmobil durch Norwegen geht weiter. Der Saltstraumen bei Bodø in Norwegen ist der stärkste Gezeitenstrom der Welt und ein wunderbares Naturschauspiel. Wenn Du in der Gegend bist, fahre unbedingt vorbei. Hier kannst Du auch mit dem Wohnmobil übernachten. Von den Lofoten fahren wir mit dem Camper weiter über Land durch schöne norwegische Landschaft. Der Besuch am Saltstraumen ist ein weiteres Highlight unserer Fahrt mit dem Wohnmobil durch Norwegen, die wir am Nordkap gestartet haben. Weiterlesen

Norwegen mit Wohnmobil: Elche, Moschusochsen & Wölfe zwischen Tromsø und Lofoten

Das nächste Reiseziel auf unserem Weg nach Süden durch Norwegen mit Wohnmobil sind die Lofoten und Vesteralen. Unterwegs liegt der Polar Park nicht weit weg von der E6. Hier erleben wir auf einem riesigen Gelände Elche, Rentiere, Luchse, Wölfe, Bären und Moschusochsen hautnah. Am Abend finden wir mit unserem Camper einen tollen Stellplatz am Jachthafen von Lødingen. Dies ist der 14. Teil unserer Rundreise Nordkap und Norwegen mit dem Wohnmobil. Weiterlesen

Mein Reisehighlight: Die ultimative Tour Nordkap und Norwegen in viereinhalb Wochen

Seid Ihr schon an den Reisevorbereitungen für 2019 oder steht bereits eine Reise an? Mein Reisehighlight 2018 war definitiv die Fahrt mit dem Wohnmobil zum Nordkap und durch Norwegen. Seit ich ein Teenager war, hatte ich diesen Traum vom Nordkap. Mit dieser Fahrt ist er wahr geworden. Weiterlesen

Der schnellste Weg zum Nordkap

Nordkap, viele träumen davon, wir waren da und fahren wieder. Hier erfährst Du, wie Du am schnellsten mit dem Wohnmobil, Camper, PKW oder Motorrad zum Nordkap kommst. Diese Informationen gelten natürlich auch für Deine Nordkapp-Autoreise. Dazu gibt es Tipps und Beschreibungen zur Reiseroute und den verschiedenen Regionen, die in Dänemark, Schweden, Finnland und Norwegen durchfahren werden. Weiterlesen

Elsass mit Wohnmobil: Auf der Route des Cretes durch die Vogesen

Unser Ziel für ein verlängertes Wochenende mit Wohnmobil im Herbst ist die Route des Cretes in den Vogesen im Elsass. Es ist eine sehr abwechslungsreiche Fahrt mit dem Wohnmobil in Nord-Frankreich. Denn auf 1.200 Meter Höhe führt die Route auf der Panoramastraße zwischen Saint-Marie-aux-Mines und Cernay über mehrere Pässe. Weite Aussichten, schöne Wanderungen, mehrere einfache Wohnmobil-Stellplätze und Bergbauernhöfe mit herzhaftem Essen machen die Region im französischen Elsass ideal für einen Kurzurlaub. Weiterlesen

Norwegen mit Wohnmobil: Honningsvåg, Rentiere und Landschaftsroute Havøysund

Landschaftsroute Nordwegen am Eismeer: In Havøysund gibt es tolle Blicke auf das arktische Meer und einen Stellplatz für Wohnmobile. Hier erleben wir Nordnorwegen und Finnmark pur. Der Besuch von Honningsvåg, dem Tor zum Nordkap, sehr viele Rentiere und der Abstecher auf die Landschaftsroute Havøysund, eine ganz besondere Touristenstraße,  sind besondere Erlebnisse. Ab jetzt sind wird wieder unterwegs in Richtung Süden und entdecken Norwegen. Weiterlesen

Nordkap-Tour 9: Norwegen – Letzte Kilometer zum Ziel, Nordkap und Mitternachtssonne

Wir erreichen das Nordkap mit dem Wohnmobil. Die Region nördlich des Polarkreises hat uns sehr gut gefallen, die Finnmark ist wirklich eine Reise wert und auch die letzten Kilometer bis zu unserem Ziel sind spektakulär. Wir haben Glück und erleben sogar die Mitternachtssonne am Nordkap und übernachten direkt dort auf dem Parkplatz mit unserem Camper. Weiterlesen

Nordkap-Tour 8: Norwegen – Tana-Fluss und Trollholmen

Wir sind mit dem Wohnmobil unterwegs in Nordnorwegen. Voller Eindrücke von der Touristenroute Varanger wollen wir nun aber endlich mit unserem Kastenwagen weiter in Richtung Nordkap fahren. Auch die letzten Kilometer entlang des Tana-Flusses, am Porsangerfjord und über die Nordkap-Halbinsel sind gespickt mit Erlebnissen und Impressionen. Es erwartet uns eine spektakuläre Fahrt durch wilde ursprüngliche Landschaften. Weiterlesen

Nordkap-Tour 7: Norwegen – Königskrabben und Mondlandschaft am Varanger-Fjord

Varanger und Bugøynes sind tolle Abstecher in Nordnorwegen auf unserer Reise mit dem Wohnmobil zum Nordkap. In der Finnmark gefällt uns die karge arktische Landschaft an der Barentssee sehr gut. Sie ist vielfältiger als gedacht. Vor allem die ständig wechselnden Farben und das Licht faszinieren uns.

Weiterlesen

Nordkap-Tour 6: Norwegen – Entlang der russischen Grenze

Auf unserer Nordkaptour mit dem Wohnmobil kommen auch mit vielen Abstechern in Schweden und Finnland gut voran. Sechs Tage nach unserem Aufbruch in Deutschland erreichen wir nördlich des Inarisees unser Ziel Norwegen. Hier erfährst Du mehr über Begegnungen mit dem Zoll, Eindrücke in Kirkenes und die spektakuläre Fahrt entlang der Grenze zu Russland ans „Ende der Welt“ in Grense Jakobselv. Weiterlesen

Nordkap mit Wohnmobil 5: Finnland – Polarkreis, Weihnachtsmann und Museen

Jetzt geht es weiter durch Finnland. Für unsere Fahrt zum Nordkap mit Wohnmobil haben wir uns für die Anreise über Dänemark, Schweden und Finnland entschieden. Das ist eine gute Wahl, denn auf der finnischen E4 und E75 kommen wir mit dem Camper schnell voran. Hier erfährst Du mehr über die Reiseroute in Nordfinnland mit dem Wohnmobil. Weiterlesen

Nordkap mit Wohnmobil 4: Nordschweden – Stromschnellen, Geologie und leckeres Essen

Nordschweden ist ein tolles Erlebnis mit dem Wohnmobil. Für unsere Nordkap-Reise mit dem Wohnmobil haben wir uns für die Anreise über Dänemark, Schweden und Finnland entschieden. Diese Reiseroute ist eine gute Wahl für unseren Urlaub, denn auf der E4 kommen wir schnell voran.

Unterwegs schauen wir uns in Nordschweden noch einige Highlights an der Strecke an, bevor wir nach Finnland weiter fahren. Hier erhältst Du einen Überblick über die Reiseroute und Reisetipps zum Weltnaturerbe Höga Kusten, den Stromschnellen in Storforsen und der Kirchstadt in Lulea. Es sind wunderbare Ziele, die fast direkt am Weg liegen. Weiterlesen

Nordkap mit Wohnmobil 3: Südschweden – Ystad, Archäologische Highlights und schöne Landschaft

Für unsere Nordkap-Reise mit Wohnmobil haben wir uns für die Anreise durch Schweden und Finnland entschieden. Eine gute Wahl, denn so kommen wir schnell voran. Unterwegs schauen wir uns in Südschweden aber noch einige Highlights an und fahren dann mit unserem Wohnmobil nach Stockholm weiter. Hier erfährst Du mehr zu unserem Besuch in Ystad, der Schiffsteinsetzung Ales Stenar und dem Königsgrab von Kivik, inklusive Tipps für Stellplätze. Weiterlesen

Nordkap mit Wohnmobil 2: Über Dänemark nach Schweden

Endlich geht es los, unsere Reise zum Nordkap mit dem Wohnmobil. Um schneller zu sein, fahren wir über Land. Hier beschreibe ich die Reiseroute nach Schweden über Dänemark. Dazu nehmen wir die Fähre von Puttgarden auf Fehmarn nach Dänemark und danach die Öresundbrücke nach Schweden in Richtung Malmö. Weiterlesen

Nordkap-Reise mit Wohnmobil 1: Vorbereitungen – Tipps Karten, Route, Maut und mehr

Nordkap, ein Traum wird wahr. Wir starten bald mit unserem Wohnmobil zur Nordkap-Tour. Das Fährticket ist gekauft, die Reiseroute steht und die ersten Dinge sind schon in den Camper eingeladen. Die Spannung steigt. Unterwegs wollen wir Campen und frei übernachten. So wie diesmal habe ich mich noch nie auf eine Wohnmobil-Reise vorbereitet, aber sicher gibt es noch viele Dinge, die sich vor Ort anders darstellen und Neues zu entdecken. Hier erfährst Du mehr zu unseren Vorbereitungen, die ich November 2018, Juli 2019 und Januar 2020 noch einmal überarbeitet habe. Weiterlesen