Hin-Fahren

wo es schön ist

Menü Schließen

Schlagwort: Wohnmobilstellplatz

Ausflugstipp Elsass: Weißenburg mit dem Wohnmobil

Den Grenzort Weißenburg – auf Französisch Wissembourg – haben wir schon oft besucht. Die kleine elsässische Stadt ist ideal für einen Tagesausflug oder gemütliches Wochenende mit dem Wohnmobil. Es gibt viel zu sehen und schöne Wanderungen und Ausflugsziele in der Region. Dazu kommt ein gut gelegener und recht ordentlicher Parkplatz, der gerne als Wohnmobilstellplatz genutzt wird. weiterlesen

Kurztrip: Spätsommerwochenende in St. Martin

Wir fahren nach St. Martin im pfälzischen Landkreis Südliche Weinstraße. Als Pfälzer sind wir überall in Europa mit unserem Kastenwagen unterwegs. Die schönen Orte an der Weinstraße und den Pfälzerwald kennen wir von Tagesausflügen und Wandertouren. Warum also nicht mal ein Wochenende in unserer geliebten Heimat Pfalz mit dem Wohnmobil? weiterlesen

Skandinavien-Tour: Erlebnisreicher Regentag in Hammerfest

Hammerfest ist ein weiterer Höhepunkt bei unserer Tour durch Norwegen mit dem Wohnmobil. In der Stadt erfahren wir im Wiederaufbaumuseum mehr über die Region Finnmark im Zweiten Weltkrieg und warum die Häuser hier im Norden fast alle gleich aussehen. Einen Tipp für einen Wohnmobilstellplatz gibt es auch. Dies ist Teil 11 unserer Skandinavien-Tour. weiterlesen

Skandinavien-Tour 10: Honningsvåg, Rentiere und Landschaftsroute Havøysund

In Havøysund gibt es tolle Blicke auf das arktische Meer und einen Stellplatz für Wohnmobile. Hier erleben wir Nordnorwegen und Finnmark pur. Honningsvåg, sehr viele Rentiere und die Landschaftsroute Havøysund sind besondere Erlebnisse. Ab jetzt nenne ich die Beiträge Skandinavien-Tour, denn wir sind ja wieder unterwegs in Richtung Süden. weiterlesen

Mit dem Wohnmobil durch die Normandie – Teil 4: Landungsstrände

Wir fahren zu den Landungsstränden in der Normandie mit dem Wohnmobil. Immer weiter zieht es uns bei unserer Wohnmobiltour durch Nordfrankreich die Küste entlang und an Seebädern und schönen Stränden vorbei, bis zu den Landungsstränden. Diese haben die Namen Sword Beach, Juno Beach, Gold Beach, Omaha Beach und Utah Beach. Die Normandie ist eines unserer liebsten Reiseziele für eine Campingreise in den Osterferien. Hier erfährst Du mehr zur Reiseroute, Campingplätzen, Stellplätzen und Sehenswürdigkeiten weiterlesen