Über mich

Hallo,

suchst Du nach Ideen für ein Reiseziel, hilfreichen Tipps für unterwegs oder Anregungen für Dein Traum-Wohnmobil? Dann bist Du hier richtig!

Ich bin Katja Hein, Journalistin und leidenschaftliche Reisende. Schon als Kind habe ich an verschiedenen Stellen Europas mein Zelt aufgeschlagen. Das waren wunderbare und unvergessliche Erlebnisse. Reisen und Campen hat mich nie losgelassen. Inzwischen sind wir mit dem kompakten Kastenwagen-Wohnmobil unterwegs.

„Deine Tipps haben mir sehr geholfen“, hat mir eine Leserin in einem Kommentar geschrieben, das hat mich riesig gefreut.

Mein Motto
Der Weg ist das Ziel und hinter jeder Ecke wartet ein neues Abenteuer.

Viel Spaß beim Urlaub mit dem Camper, es gibt nichts Schöneres. Vielleicht sehen wir uns ja mal unterwegs. Dann sprich mich unbedingt an. Ich freue mich sehr über den persönlichen Austausch.

Deine Katja


Katja mit Kastenwagen unterwegs in den Vogesen
Ich bin mit dem Kastenwagen unterwegs. Es ist ein Pössl Roadcamp R

Journalistin und Camperin

  • Ich lebe (noch) nicht im Wohnmobil. Unser Kastenwagen steht aber immer gepackt vor der Tür und wird als Zweitwagen fast täglich bewegt.
  • So oft wie möglich sind mein Mann und ich unterwegs, zwischen Südkap und Nordkap. 🙂
  • Verheiratet, ein erwachsender Sohn
  • Ich arbeite in Teilzeit als Pressesprecherin und betreue auch mehrere Homepages, dazu bin ich freiberuflich als Journalistin für verschiedene Medien tätig.
  • Als Bloggerin arbeite ich nach dem Pressekodex und dem Bloggerkodex für Reiseblogger. Natürlich will ich auch Geld verdienen und biete Kooperationen an.
  • Warum bloggen? Es macht mir große Freude, irgendwann will ich dadurch noch mehr Reisen können.

Mehr über mich

  • Wo ich gerade bin und was ich so mache, erzähle ich auf Facebook, Instagram und Linked-In
  • Wenn Du meinen Newsletter abonnierst, bist Du immer auf dem Laufenden
  • Über Campen, meine Erfahrungen und unsere Wohnmobile berichte ich im Camperporträt
  • Hast Du Fragen dann schreib mir doch an katja@hin-fahren.de.

Hol Dir meinen Camper-Newsletter


Hin-Fahren Camping Wohnmobil & Kastenwagen
Reisen, Camping & Wohnmobil – Hinfahren

auf Hin-Fahren findest Du

  • Wohnmobil-Reiseberichte: Du suchst nach Anregungen für neue Reiseziele mit dem Camper oder willst wissen, wie es am Reiseziel aussieht? Hier findest Du Ziele und Sehenswürdigkeiten, inklusive Beschreibungen von Stellplätzen und Campingplätzen, Erfahrungen und wichtige Hinweise.
  • Reisen mit dem Wohnmobil: Du willst wissen, ob Urlaub mit dem Wohnmobil für Dich in Frage kommt? Hier findest Du Tipps aus der Praxis für die Praxis.
  • Wohnmobil mit Kind: Du hast Angst, dass Campen als Familie nicht funktioniert? Hier findest du konkrete Tipps für Familien, worauf Du beim Kauf und Urlaub mit dem Reisemobil achten solltest.
  • Kastenwagen: Du interessierst Dich für einen Kastenwagen als Wohnmobil? Hier findest Du Neuigkeiten, Modelle, Ausstattung und Tipps zur Kaufentscheidung.
  • Camperporträts: Du willst wissen, wie das Reisen mit dem Kastenwagen wirklich aussieht und wie sich die verschiedenen Modelle in der Praxis bewähren? Hier stehen Kastenwagenfahrer und ihre „Kasten“ im Focus. Besonders interessant ist, neben den persönlichen Erfahrungen, warum die Wahl auf die jeweilige Marke, das Modell und die Ausstattung fiel.

Journalistin, Wohnmobil-Bloggerin & Camperin: Wohnmobil an der Grenze zu Portugal
Mit dem Wohnmobil unterwegs in Nordportugal

Immer unterwegs – erst mit dem Bus, dann mit dem Kastenwagen

  • Das erste mal war ich mit vier Jahren campen (mit meinen Eltern und meiner Schwester mit Zelt in Frankreich). Das ist jetzt fast 50 Jahre her. Jedes Jahr waren wir danach mit Zelt in ganz Europa unterwegs.
  • Vor mehr als 25 Jahren machte ich gemeinsam mit meinem späteren Mann die erste Tour mit einem selbst ausgebauten VW-Bus T2 – Klappbank, Holzkiste und selbstgenähte Vorhänge in Regenbogenfarben inklusive. Zwei oder drei dieser alten Busse hatten wir.
  • Dann stiegen wir auf einen individuell ausgebauten VW T2 mit Klappdach um. Zehn Jahre alt und super in Schuss. Über zehn Jahre hat er uns auf tolle Reisen begleitet. Mit vier Monaten war auch unser Sohn das erste Mal dabei. Ihm wurde das Reisen wirklich in die Wiege, naja eher in den Kinderwagen, gelegt.
  • Nachdem unser Bus dann seinen 20. Geburtstag feierte, suchten wir Alternativen und wurden beim Kastenwagen fündig. Das hat sich zu einer echten Liebesbeziehung entwickelt. Auf einen gebrauchten La Strada Avanty Family folgte nach über 100.000 Kilometern ein Pössl Vario 545, unser erstes neues Wohnmobil.
  • Inzwischen sind wir auf einen „kurzen Kasten“ Pössl Roadcamp R umgestiegen.
  • Der Name „Bus“ ist seit dem ersten Fahrzeug geblieben.